Studium – gut starten

Mit guter Planung und rechtzeitiger Vorbereitung kannst du gut in dein Studium starten:

In zahlreichen  Veranstaltungen der Berufs- und Studienberatungen und der Hochschulen bekommst du erste Infos zu den Inhalten und Anforderungen im Studium.

Besonders in den Studienfeldern Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT-Studiengänge) kommen viele mit den Anforderungen in den ersten Semestern nicht gut klar. Mit Testprogrammen kannst du feststellen, ob deine Kenntnisse in Mathe, Physik und anderen Fächern für den Start ins Studium ausreichen. Mit Vorkursen / Brückenkursen kannst du Schulstoff auffrischen und vorhandene Lücken schließen >>>

Im Orientierungsstudium kannst du mehrere Studienfächer kennenlernen und oft auch Schlüsselqualifikationen (z.B. wissenschaftliches Arbeiten) für das Studium erlernen.

Gaststudium: Die Hochschule für Film und Fernsehen München kann jedes Jahr nur wenige Studienanfänger in ihre Studiengänge (Kino- und Fernsehfilm, Dokumentarfilm, Produktion, Drehbuch, Bildgestaltung) aufnehmen – die Zahl der Bewerber*innen jedoch ist groß. Mit dem Status als Gasthörer*in kann man jedoch schon vorher hinter die Kulissen des Filmstudiums sehen und die Vorlesungen eines Studienganges besuchen.
Bewerbung bis 11.08.2021 – ausführliche Begründung erforderlich
kein Studentenstatus!