Nathalie Maupetit, Fachübersetzerin

Ein gut übersetzter Text ist ein Text, dem man nicht anmerkt, dass es sich um eine Übersetzung handelt. Die gebürtige Französin liebt es, mit Wörtern zu spielen und an Sätzen zu feilen. Seit mehreren Jahren übersetzt sie stil- und sprachsicher u.a. juristische Texte, Webseiten und Produktkataloge aus dem Deutschen und dem Englischen in ihre Muttersprache.

Sprachen in meinem Leben

Sprachen zu lernen hat mir immer Spaß gemacht. Als Schülerin im Gymnasium habe ich den sprachlichen Zweig mit Deutsch, Englisch und Spanisch gewählt und ein Schulaustausch nach Deutschland gab mir den Impuls, Sprachen zu studieren.

An der Universität Orléans habe ich ein Magisterstudium der angewandten Fremdsprachen Deutsch und Englisch mit dem Schwerpunkt Wirtschaft absolviert. Anschließend war ich ein Jahr als Fremdsprachenassistentin an einem deutschen Gymnasium tätig. Nach diesem Jahr stand für mich fest, dass ich in Deutschland bleiben und leben möchte. Heute bin ich als freiberufliche Übersetzerin, Dolmetscherin und Dozentin in München tätig.

Sprachen in meinem Beruf

Ich bin staatlich geprüfte und vereidigte Übersetzerin. Dies bedeutet, dass ich für Gerichte und Behörden offizielle Dokumente übersetzen und beglaubigen darf. Da ich freiberuflich tätig bin, arbeite ich für mehrere Auftraggeber verschiedener Art und aus verschiedenen Branchen: Unternehmen, Anwaltskanzleien, Verlage, Museen, Übersetzungsagenturen und Kollegen. Ich übersetze hauptsächlich juristische Dokumente und Marketingtexte, aber auch Produktkataloge, Apps und Sachbücher aus dem Deutschen und dem Englischen ins Französische.