Journalist*in

Journalist*in

Journalisten recherchieren Informationen und bereiten diese für verschiedene Medien (Zeitungen, Zeitschriften, Hörfunk, Fernsehen, Online) auf. Sie führen Interviews, moderieren Sendungen oder berichten live in Radio oder Fernsehen. Sie finden aber auch Beschäftigung im Bereich PR / Öffentlichkeitsarbeit. Sie arbeiten häufig als Freiberufler, z.T. für verschiedene Medien und Auftraggeber.

Aufgaben:  Journalst*innen

  • recherchieren Informationen
  • schreiben Texte für verschiedene Ausgabemedien
  • führen Interviews
  • moderieren Sendungen
  • erstellen eigenständig oder im Team sendefertige Beiträge

ausführliche Infos unter www.berufenet.arbeitsagentur.de

Arbeitsorte:

  • Büro-, Besprechungs- und Konferenzräume
  • Studios bei Radio- und TV-Sendern
  • Bibliotheken, Archive (bei Recherchen)
  • evtl. auch im Freien …

Kompetenzen:

  • großes Allgemeinwissen bzw. vertiefte Fachkenntnisse
  • analytische Fähigkeiten
  • hohe Text- und Sprachkompetenz
  • crossmediale Kenntnisse (Print, Radio, TV, Online, soziale Netzwerke)
  • Kommunikationsstärke
  • Flexibilität (Arbeitsorte, Arbeitszeit)

Wege zum Beruf:

  • Journalistenschulen
  • Journalistik-Studium
  • Fachstudium (z.B. Politikwissenschaften) und studienbegleitende Praktika

Recherche: www.studienwahl.de

www.djv.de > Info > Aus- und Weiterbildung

Entwicklung des Berufs / Arbeitsmarkt:

www.djv.de > Info > Aus- und Weiterbildung > Arbeitsmarkt und Berufschancen