Ingo Heyse, Hueber Verlag

Sprachlehrer und Lektor für Sprachbücher

Das Thema „Sprache“ hat mich durch mein ganzes Berufsleben hindurch begleitet:

  • Studium der Germanistik mit dem Schwerpunkt „Deutsch als Fremdsprache“ und Skandinavistik
  • Unterricht Deutsch als Fremdsprache an der Universität Krakau (Polen) und an der schwedischsprachigen Wirtschaftsuniversität Helsinki (Finnland)
  • Lektor und Redakteur für Unterrichtsmaterialien (u. a. Dänisch, Schwedisch, Russisch, Niederländisch und Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache) im Hueber-Verlag, München

Das finde ich faszinierend an meinen „Sprachberufen“:

  • Sich mit Sprache zu beschäftigen bedeutet: Man lernt nie aus. Es gibt immer etwas zu entdecken.
  • Sprachdidaktik ist etwas Besonderes: Das, was man lehrt / lernt, ist gleichzeitig auch das, womit man kommuniziert.
  • Materialien für den Sprachunterricht zu entwerfen ist eine enorm vielseitige Aufgabe und daher sehr spannend.